Zalwander

Odin Bauer geht unter der Woche seinem Brotberuf als Kellermeister eines sehr renommierten badischen Weingutes nach. Nach der Arbeit lebt er sich dann auf seinen eigenen 1,3 ha aus. Mit geringem technischem Aufwand werden hier Weine aus den Trauben Spätburgunder, Lemberger und Grauburgunder bereitet. Nach einer Reife in kleinen Holzfässern werden sie ungeschminkt und ohne Filtration auf Flaschen gezogen. Das Ergebnis sind charakterstarke Weine, die angenehm burgundisch anmuten.