J.B. Becker

Hajo und Eva Becker keltern im Weingut J.B. Becker Weine mit ausgesprochen eigenständigem Charakter. Die Rieslinge und Spätburgunder werden alle im großen Holzfass ausgebaut und bleiben bis zur Füllung im folgenden Herbst auf der Hefe liegen. Das bedeutet die Weine bekommen Zeit und das danken sie durch viel Ausgewogenheit und eine wunderbare Lagerfähigkeit. Hajo hat mit dem Jahrgang 2015 seinen 44. Jahrgang vinifiziert. Das lassen wir mal so stehen!