WEINWERKSTATT: mach deine eigene Cuvée

Wein mal ganz anders: wir „spielen“ einen Abend lang Winzer und kreieren unsere eigene Cuvée!
Dazu verkosten wir mehrere Weine und versuchen dann einen neuen harmonischen Wein herzustellen. Für alle, die sich auch mal austoben wollen und sich ihren Lieblingswein einfach selber machen möchten! Jeder darf am Ende eine kleine Flasche seiner eigenen Cuvée mit nach Hause nehmen. Keine Vorkenntnisse erforderlich!

EINSTEIGER ABEND in der Weinhandlung Hertz, Leonhardstr 7, Charlottenburg

Hier kannst Du ganz entspannt  dem Thema Wein begegnen. Wir verkosten gemeinsam weiße und rote Klassiker aus Europa. Dabei lernen wir, Weine zu beschreiben, die wichtigsten Rebsorten und ihre Eigenschaften sowie Allgemeinwissen über Wein. Vor allem wird es aber ein unkomplizierter Abend werden, an dem jeder auch mal fragen kann, was er sich sonst nicht zu fragen traut. Eure Jeanine.

WEIN IM PARK

Anfang September, der Sommer ist FAST vorbei, was tun wir da? Wir genießen die restlichen warmen Tage, lassen alle Konventionen hinter uns, setzen uns einfach auf den Mariannenplatz und trinken Weißwein von der Nahe, aus Baden, Franken und der Pfalz und Mosel, ohne Schnickschnack und Attitüde außer guten Gläsern und richtig temperierten Weinen.

Jeder bringt bitte seine eigene Decke zum Sitzen mit!

Treffpunkt ist beim Feuerwehrbrunnen, bei schlechtem Wetter dann doch drinnen in der Weinhandlung Suff

Suff goes Botanischer Garten!

Zum sonnigen Spätsommer packen wir den „Suffbuss“ mit einigen erfrischenden Weinen voll und machen uns auf die Reise in den Botanischen Garten Berlin-Dahlem.

An unserem Stand auf dem „Berliner Staudenmarkt“ (9-18 Uhr) werden wir dann für das flüssige Rahmenprogramm sorgen.

Eure Suffköppe freuen sich auf zahlreichen Besuch!

 

Weinseminar: Einsteiger

Beim Weinseminar kannst Du ganz entspannt dem Thema Wein begegnen. Wir verkosten gemeinsam weiße und rote Klassiker aus Europa. Dabei lernen wir, Weine zu beschreiben, die wichtigsten Rebsorten und ihre Eigenschaften sowie Allgemeinwissen über Wein. Vor allem wird es aber ein unkomplizierter Abend werden, an dem jeder auch mal fragen kann, was er sich sonst nicht zu fragen traut.

Weinseminar: Oooh wie lecker ist…

…Wein aus Österreich!
An diesem Weinseminar probieren wir natürlich die Klassiker wie grünen Veltliner und Blaufränkisch, aber gehen auch einen Schritt weiter und schauen, was sich unsere österreichischen Nachbarn sonst noch ausgedacht und ausgebaut haben. Wie zum Beispiel der „Heideboden“ vom Weingut Anita und Hans Nittnaus, eine Cuvée aus Zweigelt, Blaufränkisch und Merlot oder der „Naturwein“ Graf Sauvignon vom Weingut Maria & Sepp Muster.

Die Weinhandlung Suff und die Kantine bone.Berlin laden zum gemeinsamen Abendessen in die Markthalle Neun.

Liebe Freundinnen und Freunde des leckeren Essens und trinkens,
jeden Freitag könnt ihr nicht nur „Schöner Trinken„, sondern auch „Schöner Essen„.
bone.Berlin und die Weinhandlung Suff laden zum gemeinsamen Abendessen in die Markthalle Neun.
Um viertel vor sieben stellen wir die dampfenden Schüsseln und die gefüllten Weingläser auf den Tisch.
Folgendes Menü kochen wir für euch am Freitag, den 18.08. und begleiten es mit je 0,1l korrespondierenden Weinen.

 

     1. Gang
Ochsenherztomate, Olivenöl, Fleur de Sel
Lauch (sous vide), Crumbles, Ras-el-Hanout
Senf-Schalotten
gegrillte Römersalatherzen, Blue Cheese
Schwarzbrot
Dazu im Glas: Blanc de Noir, Zimmer-Mengel, Rheinhessen

 

     2. Gang
Fleisch:
ganze, gepökelte Rinderbrust in Rendang-Curry
Vegan:
Veganes Rendang-Curry mit Süßkartoffel, Blumenkohl, Karotte, Kokos, bone.’s Curry

Mango-Jolokia-Chutney
Rettich-Pickles
Buchweizen-Reis
Dazu im Glas: Chateau d’Aydie Origine, AOC Madiran (70% Tannat, 30% Cabernet Franc)

 

     Dessert
Macha-Pancakes, Joghurt-Salzzitronen-Eis, Puderzucker
Dazu im Glas: Despina – Malvasia Emilia, Vino Frizzante Quarticello, Emilia Romana

 

Ort: Markthalle IX, Eisenbahnstrasse 42-43, 10997 Berlin
Beginn: Freitag, 18:30 Uhr   Ende: 21:30 Uhr
Kosten für das 3-Gänge Menü mit korrespondierenden Weinen: 37,00 Euro.
Ihr habt auch die Möglichkeit, ohne Wein zu reservieren und Euch bei Suff für eine andere Auswahl beraten zu lassen. Dann ist der Preis 25,00 Euro.

Bitte meldet Euch bei uns per Email bis Freitag 12:00 an: food@boneberlin.com oder suff@suffberlin.de

Die Weinhandlung Suff und die Kantine bone.Berlin laden zum gemeinsamen Abendessen in die Markthalle Neun.

Liebe Freundinnen und Freunde des leckeren Essens,
jeden Freitag könnt ihr nicht nur „Schöner Trinken“, sondern auch „Schöner Essen“. bone.Berlin und die Weinhandlung Suff laden zum gemeinsamen Abendessen in die Markthalle Neun.
Um viertel vor sieben stellen wir die dampfenden Schüsseln und die gefüllten Weingläser auf den Tisch.

Das folgende Menü kochen wir für Euch am Freitag, den 11.08.

1.Gang: Mezze Baba Ganoush – rauchige Aubergine Rote Beete, Joghurt, Walnuss, Petersilie kalte Wassermelonen-Gazpacho, Basilikum frittierte Mascarponekugeln mit Habanero-Honig getoastetes Sironibrot

korrespondierender Wein (0,1 l) GRAND C 2015 Pinot Gris Réserve

2.Gang: Maishuhn aus dem Ofen, mariniert in Zitrone und Kräutern Röstkartoffeln, Pimenton Fenchel-Sellerie-Grapefruitsalat

korrespondierender Wein (0,1 l) Weingut Arno Schembs 2013 Pinot Noir

3.Gang: Olivenölkuchen, Himbeerreduktion, Avokadomousse

korrespondierender Wein (0,1 l) Alta Alella Cava MIRGIN RESERVA


Ort: Markthalle IX, Eisenbahnstrasse 42-43, 10997 Berlin
Beginn: Freitag, 18:45 Uhr Ende: 22:00 Uhr
Kosten für das 3-Gänge Menü mit korrespondierenden Weinen: 37,00 Euro
Ihr habt auch die Möglichkeit, ohne Wein zu reservieren und Euch bei Suff für eine andere Auswahl beraten zu lassen. Dann ist der Preis 25,00 Euro.

Bitte meldet Euch bei uns per Email bis Freitag 12:00 an:

food@boneberlin.com oder suff@suffberlin.de

Die Weinhandlung Suff und die Kantine bone.Berlin laden zum gemeinsamen Abendessen in die Markthalle Neun.

Liebe Freundinnen und Freunde des leckeren Essens und trinkens,
jeden Freitag könnt ihr nicht nur „Schöner
Trinken„, sondern auch „Schöner Essen„. bone.Berlin und die Weinhandlung Suff laden zum gemeinsamen Abendessen in die Markthalle Neun.
Um viertel vor sieben stellen wir die dampfenden Schüsseln und die gefüllten Weingläser auf den Tisch.


1. Gang: Samm

Römersalat und Buttersalat zum Rollen für

– Kraut-Kimchi

– Gebeeteter Süß-sauer-Rettich

– Gurke und Gochujang

– frittierter Sesam-Reis

– Kimchi Jerky

korrespondierender Wein (0,1l)

2015 Riesling Reichsgraf von Kesselstatt, Wiltinger VDP Ortswein

2. Gang: Adobo Pork vom Grill

– marinierter Nacken vom Hällischen Schwein

– Süßkartoffelpüree

– Rohveganer Salat – Blumenkohl, Broccoli, Traube, Kalamata Olive

korrespondierender Wein (0,1l)

2015 Bordolino Le Fraghe, Vino biologico DOC

Vegetarisch/Vegan: Adobo Tofu

– marinierter Tofu aus halleneigener Produktion von den Tofu Tussis

– Süßkartoffelpüree

– Rohveganer Salat – Blumenkohl, Broccoli, Traube, Kalamata Olive

korrespondierender Wein (0,1l)

2015 Bordolino Le Fraghe, Vino biologico DOC

3. Gang: Dessert

– Honigmelonensorbet, Melisse, Karamel, Chili

korrespondierender Wein (0,1l)

Cremant d´Alsace Grand C, Pinot Gris Extra Sec

Ort: Markthalle IX, Eisenbahnstrasse 42-43, 10997 Berlin

Beginn: Freitag, 18:45 Uhr (wir bitten um Pünktlichkeit)

Ende: 22:00 Uhr

Kosten für das 3-Gänge Menü mit korrespondierenden Weinen: 35,00 Euro

Ihr habt auch die Möglichkeit, ohne Wein zu reservieren und Euch bei Suff für eine andere Auswahl beraten zu lassen.

Dann ist der Preis 25,00 Euro.


Bitte meldet Euch bei uns per Email bis Freitag 12:00 an:

food@boneberlin.com oder suff@suffberlin.de

„KLASSIK“ VERSUS „NATUR“

Klassisch oder "natürlich wild"? - Das ist die Frage, die sich Weinliebhaber im Moment am häufigsten stellen. Mit oder ohne? Gemeint ist Schwefel, Filtration, Schönung und was sonst noch alles im herkömmlichen Weinausbau gängig und erlaubt ist. Wir probieren vier „Naturweine“ und vier Klassische Varianten und schauen, wer am Ende das Rennen macht…